Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Mann steigt schnell noch in einen Zug ein
Termin
Arbeitsfeld

Geistliche Impulse

Betriebsseelsorge entdeckt Gott im Alltag der Menschen

Als Betriebsseelsorger entdecken wir Gott im Leben und Handeln der Menschen in der Arbeitswelt, wie dies in einem Lied aus der französischen Arbeiterbewegung zum Ausdruck kommt: „Gottes Antlitz haben wir gesucht… und wir fanden Gottes große Liebe in den Kämpfen der Menschen“.

Wir ermutigen Menschen zum Christsein in der Arbeitswelt und zum Einsatz für Menschenwürde und Gerechtigkeit, denn Solidarität ist die weltliche Form christlicher Nächstenliebe.

Wir feiern Gottesdienste in unseren Arbeitergemeinden und predigen auch in Kirchengemeinden zu Themen aus der Arbeitswelt.

Wir veranstalten mit Betriebs- und Personalräten Oasentage zum Kräftesammeln, Loslassen und zum Aufatmen an Leib und Seele.

Wir begleiten Menschen, die unter Langzeit-Arbeitssuche, Burnout und Mobbing leiden und geben ihnen spirituelle Impulse.

Auf Wunsch begleiten wir Kranke und Sterbende und beerdigen sie, unabhängig wie sie zu Gott und der Kirche standen.

Unsere Erfahrungen als Betriebsseelsorger veröffentlichen wir in Gebeten, Essays und Büchern.