Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Durchschlag
Ein Durchschlag ist schon etwas besonders. Er ist das Ziel eines jeden Mineurs. Bei der Feier gibt es auch einen Gottesdienst mit der Betriebsseelsorge. Der Heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Mineure, wird für die Unfallfreie Zeit gedankt. Im Anschluss wird miteinander gefeiert.
Copyright Hinweis

Jürgen Stresius

Stuttgart 21

Herzlich Willkommen auf der Seite der Betriebsseelsorge Projekt Stuttgart 21!

Als Betriebsseelsorger bin ich für eine würdige und gute Arbeit unterwegs. Ich bin solidarisch mit den Abhängig Beschäftigten und der Mensch steht für mich im Mittelpunkt. Tarifliche Löhne, die Solidarität und die  Würde des Menschen sind für wesentlich.

Ansprechpartner

Peter Maile

Diakon, Betriebsseelsorger
Telefon
+49 (0)160 90 56 8895
E-Mail
Peter.Maile@drs.de

Aleksandra Grobelna

Beraterin Faire Mobilität , "Ansprechpartnerin für Beschäftigte aus Mittel- und Osteuropa".
Telefon
+49 (0)711 12093635
E-Mail
grobelna@faire-mobilitaet.de

Šejla Vojić

Beraterin Faire Mobilität , "Ansprechpartnerin für Beschäftigte aus Mittel- und Osteuropa".
Telefon
(+49) 0711 12093412
E-Mail
vojic@faire-mobilitaet.de

Dragana Bubulj

Beraterin Faire Mobilität , "Ansprechpartnerin für Beschäftigte aus Mittel- und Osteuropa".
Telefon
+491590 4865595
E-Mail
bubulj@faire-mobilitaet.de

Betriebsseelsorge Stuttgart 21
c/o.Bahnhofsmission; Arnulf-Klett-Platz 2
70173 Stuttgart
Deutschland

peter.maile@drs.de

Sie erreichen die Betriebsseelsorge nach telefonischer Vereinbarung auf der Baustelle am Hauptbahnhof ( Am Schlossgarten 2 ehemals ZOB; am Gleis 16 in Richtung Schlosgarten; am Zugang Z11 klingeln um auf die Baustelle zu kommen). Dort hole ich sie ab. Die Stressemannstraße 76 befindet sich auf Höhe des Pragsattel in Richtung Killesberg. Bitte den Plan anklicken um die Stressemannstraße 76 zu finden.