Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Mobbing.jpg
Mobbing
Copyright Hinweis

Jo Röttgers, graffiti-foto

Veranstaltungen
-
-

Einladung zum Einführungskurs "Mobbing und Konflikte"

Die Arbeitsgemeinschaft Weiterbildung und Qualifizierung der Betriebsseelsorge in Deutschland lädt zum Einführungskurs "Mobbing und Konflikte" ein
06.-07.11.2018 in Fulda

Konflikte und Mobbing am Arbeitsplatz sind für betroffene Beschäftigte
eine große Belastung und führen oft auch zu gesundheitlichen
Beeinträchtigungen. Bei nicht wenigen ist auch der Arbeitsplatz gefährdet.
Für die Arbeit in der Betriebsseelsorge stellt sich die Frage, welche
Angebote zur Unterstützung bieten wir an und damit verbunden, welche
Kompetenzen und Ressourcen sind dafür nötig.
Der zweitägige Kurs bietet eine inhaltliche Einführung in die Thematik
Konflikte und Mobbing. Vorgestellt und diskutiert werden auch mögliche
Formate von unterstützenden Angeboten.
• Welche Kriterien weisen auf eine Mobbingdynamik ihn? Wie
unterscheidet sich ein Mobbingprozess von einem "normalen"
Konflikt?
• Eskalationsstufen von Konflikten und dafür angemessene
Interventionsmethoden
• Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es für Betroffene?
• Welche Rolle und Verantwortung haben die zuständigen
Führungskräfte?
• Was können betriebliche Interessensvertretungen tun?
• Wie führe ich ein Erstgespräch mit Betroffenen..?
• Welche Unterstützung kann ich als Betriebsseelsorgeeinrichtung
anbieten?
• In welche Rollen kann/möchte ich mich begeben?

Weitere Hinweise sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie hier

Zugehörige Arbeitsfelder

Beratung

Die Betriebsseelsorge berät bei Konflikten rund um den Arbeitsplatz