Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Faire_Mobilität.png
faire Arbeit
Leitung
Faire Mobilität
7.1.2021

Stellenausschreibung Faire Mobilität Mannheim

Berater (m/w/d) für mobile Beschäftigte mit sehr guten Kenntnissen des Ungarischen gesucht

Das Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw) in Kooperation mit dem DGB-Bundesvorstand sucht für das DGB-Beratungsnetzwerk Faire Mobilität (www.faire-mobilitaet.de) einen Berater (m/w/d) für mobile Beschäftigte mit sehr guten Kenntnissen des Ungarischen zum 15.02.2021 bis voraussichtlich 30.03.2022 am Beratungsstandort Mannheim in Teilzeit (30 Stunden/Woche) als Mutterschutz- und ggf. Elternzeitvertretung. Die Anstellung wird nach TVöD-Bund in der Entgeltgruppe 12 vergütet, wenn Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Sie führen die Erstinformation und -beratung für mobile Beschäftigte aus Mittel- und Osteuropa zu arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen (wie u. a. Lohn, Kündigung, Urlaub, Arbeitszeiten, Überstunden sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz) sowie zu Fragen im Zusammenhang mit der EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit, Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit durch. 
Sie übernehmen die aufsuchende Beratung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. 
Sie erstellen die Konzeption, Auswertung und Dokumentation der Beratungsleistungen. 
Sie arbeiten mit Gewerkschaften und anderen im Themenfeld aktiven Beratungseinrichtungen zusammen.

Ihre räumliche Orientierung ist Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland

Weitere Informationen wie z.B.  zum erwarteten Qualifikationsprofil, Bewerbungsschluss etc. finden Sie hier:
 

Zugehörige Arbeitsfelder

Faire Mobilität

Faire Mobilität begleitet WanderarbeiterInnen aus Osteuropa in arbeitsrechtlichen Fragen