Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Logo Lieferkettengesetz-Motiv_Allgemein_quer_sRGB_0.jpg
Initiative Lieferkette
Copyright Hinweis

Initiative Lieferkette

Leitung

Decodiert: Die kommende EU-Gesetzgebung gegen Unternehmensmissbrauch

Pressemappe, erstellt u.a. von ECCJ und ECCHR

"Allzu viele Unternehmen haben weltweit von der Ausbeutung der Menschen und des Planeten profitiert. Ihre Tätigkeiten haben den Zusammenbruch des Klimas und der Biodiversität, die Aushöhlung der Arbeitnehmer- und Gewerkschaftsrechte, Zwangs- und Kinderarbeit, wachsende Armut und die Ermordung von Umwelt- und Menschenrechtsaktivist*innen verursacht oder dazu beigetragen. Es besteht unmittelbarer Handlungsbedarf. Viele europäische Länder ebnen gerade mit ihren Gesetzen den Weg, um die Unternehmen für diese Formen des Missbrauchs zur Rechenschaft zu ziehen, und die EU tritt mit einem eigenen Vorschlag an. Die europäische Zivilgesellschaft hat in dieser Pressemappe Erkenntnisse und Evidenz zum anstehenden Vorschlag der EU-Kommission zur Rechenschaftspflicht von Unternehmen gesammelt – die Richtlinie zur nachhaltigen Unternehmensführung (...)."

Lesen Sie hier weiter:

Zugehörige Arbeitsfelder

Bündnisarbeit

Ein Ziel der Betriebsseelsorge ist es, ein stabiles „Netzwerk der Solidarität“ zwischen Arbeitenden und Arbeitslosen, Kirchen und Gewerkschaften…