Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Faire Woche2.jpg
Faire Woche
Leitung

Aktionswoche des Fairen Handels 2021

Thema: "Menschenwürdige Arbeitsbedingungen" - "Zukunft fair gestalten – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit"
10. bis 24. September 2021

Menschenwürdige Arbeit ist ein Menschenrecht, das sich aus der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UN-Charta (Artikel 23) ableitet.

Die Corona-Pandemie zeigt jedoch in erschreckender Deutlichkeit, dass es weltweit um die Arbeitsbedingungen nicht gut bestellt ist. Millionen Menschen müssen unter unwürdigen und gefährlichen Arbeitsbedingungen schuften und verdienen dennoch nicht genug, um ihr tägliches Überleben zu sichern. Insbesondere Menschen im Globalen Süden sind davon betroffen, doch auch in Deutschland hat die Krise unhaltbare Arbeitsbedingungen in zahlreichen Branchen offengelegt. Mit diesem Schwerpunkt haben wir uns beschäftigt und stellen mit der Broschüre „So arbeitet die Welt in Deutschland“ Informationen und Material zur Verfügung.

Online-Broschüre „So arbeitet die Welt in Deutschland“

Die vorliegende Online-Broschüre stellt in Ergänzung zu den bundesweit vorliegenden Materialien exemplarisch die Situation von Arbeitsmigrant*innen vor, die mitten in Deutschland unter prekären, ausbeuterischen Arbeitsbedingungen leben und arbeiten. Sie sind meist in personalintensiven Branchen wie der Bauwirtschaft, Landwirtschaft (Saisonarbeit), Fleischwirtschaft, in der Transport- und Logistikbranche, aber auch in der Pflege mit Schwerpunkt in der sogenannten „24-Stunden-Pflege“ in Privathaushalten anzutreffen. Zu diesen 5 Arbeitsprofilen haben wir Informationen gesammelt und interessantes Material und Links zu Videos im Netz zusammengetragen. Wo immer es möglich war, haben wir uns auf konkrete Fallbeispiele bezogen.

Wie immer können Sie sich aktiv an der Fairen Woche beteiligen. Dabei möchten wir Ihnen auch dieses Jahr ein paar Impulse geben. Wir bieten Ihnen Materialien an, die bei der Vorbereitung bzw. Durchführung von Veranstaltungen der Fairen Woche helfen können. Natürlich möchten wir Ihre eigene Kreativität und ihren Erfindungsgeist nicht bremsen. Unsere Ideen sind nur Vorschläge, die nach Belieben weiterentwickelt, verbessert oder durch eigene Ideen ersetzt werden können. Die von uns zur Verfügung gestellten Materialien können Sie auch gerne, über die Faire Woche heraus, weiterverwenden.

Aus Umweltgründen sind die Broschüre sowie andere Materialien nur online verfügbar:

Broschüre: So arbeitet die Welt in Deutschland:

Aktionsidee: Zukunft Faire gestalten:

Die Büchse der Pandora: