Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
20211014_153745.jpg
Workshopseminar Erfurt
Aalen
25.10.2021

Ein Arbeitslosenparlament für Baden-Württemberg?

Vom 12. bis 15. Oktober vertrat Projekt "subKULTan" den Süden Deutschlands auf einem Workshop Seminar in Erfurt. Motto war "Deutschland einig Arbeitsland? Corona als sozialer Sprengstoff im Jahre 30 der Einheit". Initiator war die Akademie für politische und soziale Bildung der Diözese Mainz, das Haus am Maiberg. Mit dem Workshop war auch ein Besuch der Thüringer Arbeitsloseninitiative Soziale Arbeit e. V. und des Landtags verbunden. Thüringen verfügt über ein Landesarbeitslosenparlament, in dem Vertreter von 170 Organisationen sich mit Parlamentären und dem Minister für Soziales und Arbeit zweimal im Jahr treffen um ihre Sorgen und Nöte, aber ebenso auch ihre Lösungsvorschläge vorzutragen. Anschließend wurde in unserer Gruppe diskutiert, ob eine ähnliche Einrichtung in unseren Ländern (Hessen, Pfalz, BW) möglich wäre.

Zugehörige Arbeitsfelder