Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Sonntagsallianz_1.png
Sonntagsallianz
Neuigkeiten

1700 Jahre staatlich geschützter freier Sonntag

Jubiläumsveranstaltung mit Podiumsdiskussion - online -
03.03.2021 - 17:00 - 19:30 Uhr

Am 3. März 2021 jährt sich zum 1700. Mal, dass der Sonntag vom römischen Kaiser Konstantin für Christen und Nichtchristen zum geschützten Feiertag erklärt wurde. Der freie Sonntag entwickelte sich in der Folge zu einem prägenden und kostbaren Tag in der europäischen Kultur- und Geistesgeschichte.

Die Allianz für den freien Sonntag lädt aus Anlass dieses Jubiläums zu einer

virtuellen Veranstaltung (Zoom-Webinar) ein, in der auf die Geschichte des freien Sonntags und seine Gestalt in der gegenwärtigen Gesellschaft geblickt wird.

Im ersten Teil stehen zwei Vorträge: Der Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh sowie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler Dr. Jürgen Rinderspacher von der Universität Münster werden eine geistliche und sozialwissenschaftliche Einordnung des freien Sonntags vornehmen.

Durch die Corona-Krise ist der freie Sonntag aktuell noch stärker in die Diskussion von Parteien und Wirtschaftsvertreter*innen gekommen. Sonntagsschutz und Sonntagsverkauf sind zu einem wichtigen Thema der anstehenden Landtagswahl geworden. Deswegen werden im zweiten Teil im Hinblick auf die an-stehende Landtagswahl am 14. März Vertreter*innen von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, SPD und FDP in Form eines virtuellen Podiums ihre jeweiligen Positionen zum freien Sonntag darstellen und mit Vertreter*innen von Kirchen und Gewerkschaft diskutieren.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein!

Hier geht es zum Infoflyer mit allen weiteren Informationen zu Programm und Anmeldung: