Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Stuttgart 21
Ulm
Ulm
-

Workers Memorial Day in Ulm

Im Vorfeld des Workers Memorial Day veranstalten Betriebsseelsorge und IG BAU einen Film- und Erinnerungsabend für verstorbene und verunglückte KollegInnen.

Der Workers Memorial Day ist ein internationaler Tag des Gedenkens an
Lohnarbeiter, die aufgrund von Arbeit getötet oder verletzt wurden oder erkrankt sind.

Im Vorfeld des Gedenktages am 28. April wollen wir mit dem Film "Arbeitsausbeutung einkalkuliert" und im Gespräch mit S21-Seelsorger Peter Maile an verunglückte und verstorbene KollegInnen erinnern.

Peter Maile arbeitet als Seelsorger auf den Projekt-Baustellen zwischen Stuttgart und Ulm. Immer wieder wird er dabei auch zu Unfällen gerufen. Mit Respekt vor den Verunglückten und zum Gedenken an sie wird er von seiner Arbeit erzählen.

Eingeladen sind alle Interessierten.

Besonders richtet sich der Abend aber auch an KollegInnen, die an einen Kollegen oder eine Kollegin denken möchen.

Am Ende des Abends werden wir auf dem Weinhof Lichter für die Verstorbenen und Verletzten anzünden.

 

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Gewerkschaftshaus, Weinhof 23, 89073 Ulm

 

Weitere Infos zur Veranstaltung im Flyer