Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Ravensburg.jpg
Ravensburg
Copyright Hinweis

Stadt Ravensburg (Foto: Felix Kästle)

Ravensburg
Ravensburg
-

Umkehr zur humanen Wirtschaft - Was wir aus der Corona-Krise lernen können

Vortrag von Wolfgang Kessler

Gnadenlos enthüllt ein tödliches Virus die Schwächen unserer Wirtschaft: Krankenhäuser und Pflegeheime werden von privaten Investoren auf Rendite getrimmt. Spekulanten nutzen jede Krise für Milliardengewinne. Wieder einmal sind die Ärmeren besonders von der Krise betroffen, Millionen Arbeitsplätze sind bedroht. Viele fordern Wachstum, ohne Rücksicht auf das Klima. Der globale Konkurrenzkampf zerstört die Umwelt, beutet Menschen aus. Der Fleischhunger holzt Regenwälder ab und setzt Viren frei. Wirtschaft, Arbeitswelt und Konsum müssen grundlegend anders werden.

Das erfordert tiefgreifende Veränderungen unserer Wirtschaft, ohne dass sie in eine Krise stürzt." In seinem Vortrag zeigt der Ökonom und Publizist Wolfgang Kessler, ehemaliger Chefredakteur von Publik-Forum, an konkreten Modellen und Alternativen, wie die Wirtschaft humaner gestaltet werden kann. Und was die Bürgerinnen und Bürger dafür tun können

 

 

Zugehörige Arbeitsfelder