Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Kapelle bei Nacht
Copyright Hinweis

Michael Brugger

Leitung
15.10.2020

Arbeit unter Druck Solidarität unter den Arbeitnehmer*innen ist während der Pandemie besonders wichtig,

meint Wolfgang Herrmann im Gespräch mit Eckhard Raabe.
14. Oktober 2020: Ein Podcast der Reihe "Kapellengespräche"

„Verliert euch nicht aus dem Blick.“ Das rät der Betriebsseelsorger
Wolfgang Herrmann im Kapellengespräch der Diözese Rottenburg-Stuttgart
den Arbeitnehmer*innen, die jetzt in der Coronakrise vom Verlust des
Arbeitsplatzes bedroht sind oder auch im Homeoffice von daheim aus
arbeiten. Solidarität unter den Arbeitnehmer*innen ist jetzt besonders
wichtig, meint der Seelsorger. Aber auch ein Umdenken in der Art, wie
wir heute arbeiten, kann die Krise bringen. Das ist die Chance der
Krise.".
Das Interview im Rahmen der Reihe Kapellengespräche hat Eckhard Raabe
geführt.

Hier geht es zum Podcast:
https://soundcloud.com/dioezese_rs/arbeit-unter-druck-die-coronakrise-in-der-arbeitswelt