Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Unterbrechung XX
Trotz Sturmwarnung kamen Fans und Neugierige zahlreich zur 20sten Unterbrechung. Rolf Siedler und das Unterbrechersyndikat spielten vor vollem Haus. Dass die Unterbrechung sich nicht zum zwanzigsten Mal wiederholte, sondern jedes Mal neuartig ist, erfuhren die Besucher bereits bei der Begrüßung. Marokkanische Begrüßung, Interaktion, A-Capella-Gesang „Die Affen rasen durch den wald“ abgeändert und zugemünzt auf die neuesten Kapriolen aus Thüringen waren nur einige der Programmpunkte die ein fassettenreiches Programm garantierten. In der Pause gab es sogar aus Anlass zum Jubiläum noch eine leckere Torte aus der Konditorei. Am Ende waren auf alle Fälle alle voll zufrieden, nach einer dementsprechenden Zugabe natürlich.
Copyright Hinweis

Karolina Tomanek

Aalen
12.2.2020

Von Menschenaffen und Affenmenschen

Trotz Sturmwarnung kamen Fans und Neugierige zahlreich zur 20sten Unterbrechung. Rolf Siedler und das Unterbrechersyndikat spielten vor vollem Haus. Dass die Unterbrechung sich nicht zum zwanzigsten Mal wiederholte, sondern jedes Mal neuartig ist, erfuhren die Besucher bereits bei der Begrüßung. Marokkanische Begrüßung, Interaktion, A-Capella-Gesang „Die Affen rasen durch den wald“ abgeändert und zugemünzt auf die neuesten Kapriolen aus Thüringen waren nur einige der Programmpunkte die ein fassettenreiches Programm garantierten. In der Pause gab es sogar aus Anlass zum Jubiläum noch eine leckere Torte aus der Konditorei. Am Ende waren auf alle Fälle alle voll zufrieden, nach einer dementsprechenden Zugabe natürlich.

Dr. Rolf Siedler

Betriebsseelsorger, Wirtschaftsmediator
Telefon
07361 590 21
E-Mail
aalen@betriebsseelsorge.drs.de