Direkt zum Inhalt
Katholische Betriebsseelsorge
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Gespräch im Betrieb
Copyright Hinweis

Betriebsseelsorge

Ulm
Ulm
-

Fortbildung: Gespräche mit Suchtkranken zwischen Tür und Angel

MOVE - Motivierende Kurzintervention bei Suchtgefährdeten. Eine Fortbildung für betriebliche Akteure.

Die Fortbildung „MOVE“ soll betrieblichen SuchtkrankenhelferInnen und anderen betrieblichen Akteuren helfen, auf wahrgenommenes problematisches Konsumverhalten richtig zu reagieren.
Das Konzept der Fortbildung „Motivierende Kurzintervention bei riskantem Konsumverhalten“ beinhaltet verschiedene Werkzeuge für erfolgreiche Gespräche „zwischen Tür und Angel“.
Es werden Denkanstöße, theoretische Grundlagen und rechtliches Hintergrundwissen vermittelt. Sie sollen die Kommunikation zwischen Ansprechpartnern und dem Konsumenten verbessern und eine professionelle Gesprächsführung stärken.
Außerdem werden bei der Fortbildung Werkzeuge an die Hand gegeben, um das erworbene Wissen als Multiplikatoren im Betrieb weiterzugeben.

Weitere Infos im Flyer:

Anmeldung bei:

Renate Walser

Büroleitung
Telefon
0731/9206025
E-Mail
betriebsseelsorge.ulm@drs.de